Aktuelle Infos    Grundlegende Infos    Projektstruktur    Landesweiter Runder Tisch    Fachgruppen     

Regionale Runde Tische     Hilfsangebote      Downloads      Impressum  

Regionale Runde Tische (RRT)
Zurzeit existieren 22 regionale Runde Tische in Mainz, Worms,
Speyer,  Birkenfeld, Alzey, Landau, Pirmasens, Ludwigshafen, Frankenthal,  Neustadt, Trier, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Koblenz, Simmern, Mayen, Bad Kreuznach, Donnersbergkreis, weitere im Bereich Rhein-Pfalz-Kreis, Rhein-Westerwald (für die Landkreise Westerwald, Altenkirchen und die Stadt und den Landkreis Neuwied), in der Region Eifel (der die Landkreise Daun, Bitburg-Prüm und Bernkastel-Wittlich einbezieht), für den Kreis Cochem-Zell sowie in Kaiserslautern.
16 der regionalen Runden Tische (RRT) sind zeitlich und inhaltlich in Zusammenhang mit RIGG entstanden, vier davon wurden auch von der Koordinierungsstelle begleitet. Sechs RRT sind aber bereits zu Beginn bzw. zum Ende der 90er-Jahre als Arbeitskreise "Gewalt gegen Frauen und Kinder" entstanden.

In den regionalen Runden Tische arbeiten - analog zum landesweiten Runden Tisch - Vertreterinnen und Vertreter von Polizei, Justiz, Frauenhäusern, Notrufen, Beratungsstellen, Sozial- und Jugendämtern und die Gleichstellungsbeauftragten.
Im Zentrum der Arbeit der Runden Tische stehen die Koordinierung und Vernetzung der staatlichen und nicht staatlichen Einrichtungen vor Ort, die gegen Beziehungsgewalt arbeiten. Im Vordergrund steht dabei das gegenseitige Kennenlernen, die Analyse regionaler Stärken und Schwächen im Interventionsprozess und darauf aufbauend die Ent-wicklung von Verbesserungsmaßnahmen der unterschiedlichsten Art. Genannt sei beispielhaft die Einrichtung des Beratungstelefons eines Kommissariats für Delikte gegen Frauen und Kinder (K2) sowie Presse-kampagnen und regionale Verzeichnisse zum Hilfesystem.

 

Im Hinblick auf die regionale Umsetzung der von den Fachgruppen erarbeiteten Neuerungen stehen folgende Themen im Vordergrund:
- Bewertung der neuen Materialien, Konzepte, Handlungsorientierungen
- Umsetzung von Platzverweis und Gewaltschutzgesetz
- Kooperationen der Institutionen vor Ort, insb. zwischen Polizei, Bera-   tungsstellen und Jugendämtern
- Fortgesetzte Vernetzung zwischen Einrichtungen des Anti-Gewaltbe-   reichs und des Gesundheitsbereichs
- Umsetzung einer gender-orientierten Präventionsarbeit
- Bei Mitbetroffenheit von Kindern: Kooperation/Abstimmung zwischen 
  den Hilfeeinrichtungen für Frauen und denen für Kinder
- Empfehlungen und Hinweise an den landesweiten Runden Tisch
  bezüglich Problemen/Verbesserungen.

Für die fortlaufende Koordination zwischen RRT und landesweitem runden Tisch ist die zuständige Fachreferentin im MASGFF, Frau Dr. Heine-Wiedenmann, zuständig.

Informationen zu Themen und Terminen der regionalen Runden Tische  sind direkt bei den aufgeführten Ansprechpartnerinnen (siehe unten) zu erhalten.

Das alle 2 Jahre stattfindende Plenum der regionalen Runden Tische zur Information und zum Austausch der Einrichtungen wird fortgesetzt werden.


Zum Seitenanfang 



Übersicht der regionalen Runden Tische

  

AnsprechpartnerInnen

1.
AK gegen sexualisierte Gewalt / RT Birkenfeld

Gertrud Wipfler
Gleichstellungsbeauftragte
Kreisverwaltung Birkenfeld
Postfach 30 12 40
55760 Birkenfeld
Tel.: 06782/15222
Fax.: 06782/15490
wipfler@landkreis-birkenfeld.de

2.
Ludwigshafener AK Gewalt gegen Frauen

Julika Vatter
Gleichstellungsstelle Stadtverwaltung Rathausplatz 20
67059 Ludwigshafen
Tel.: 0621/ 504-2087
Fax.: 0621/ 504-2053
julika.vatter@ludwigshafen.de

3.
Runder Tisch der Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises

Dr. M. I. Ksiensik Frauenbeauftragte
Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis
Postfach 217255
67072 Ludwigshafen
Tel.: 0621/5909-434
Fax.:0621/5909-634
dr.Ksiensik@kv-lu.de

4.
AK „Gewalt an Frauen“ Speyer

Ute Brommer
Gleichstellungsbeauftragte
Stadtverwaltung Speyer
Maximilianstr. 100
67343 Speyer
Tel.: 06232/142267
Fax.: 06232/142385
ute.brommer@stadt-speyer.de

5.
RT gegen häusliche Gewalt /  Bad Neuenahr – Ahrweiler

Evelyn Dirks
Gleichstellungsbeauftragte Kreisverwaltung
Postfach 1368
53458 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel.: 02641/975349
Fax.: 02641/975537
evelyn.dirks@aw-online.de

6.
RT „Häusliche Männergewalt gegen Frauen“ Frankenthal

Jutta Wittholt
Frauenbeauftragte
Stadtverwaltung
Karolinenstr. 3
67227 Frankenthal
Tel.: 06233/89385
Fax.: 06233/89550
frauenbuero@frankenthal.de

7.
Runder Tisch Alzey

Katharina Nuß
Frauenbeauftragte
Landkreis Alzey-Worms
Kreisverwaltung
Postfach 13 60
55232 Alzey
Tel.: 06731/4085081
Fax.: 06731 4085080
nuss.katharina@kreis-alzey-worms.de

8.
Runder Tisch Gewalt in engen sozialen Beziehungen Pirmasens

Angelika Fallböhmer,
Gleichstellungsbeauftragte
Postfach 2763
66933 Pirmasens
Tel.: 06331/ 842285
Fax.: 06331/ 842540
AngelikaFallboehmer@pirmasens.de

9.
Runder Tisch „Gewalt in engen sozialen Beziehungen“ Koblenz

Polizeipräsidium Koblenz
Michaela Leyendecker
Kriminaldirektion Abt. K 15
Moselring 10-12
56068 Koblenz
Tel.: 0261/1032874
Fax: 0261/1032870
KdKoblenz.praevention@polizei.rlp.de

10.
Runder „Tisch Gewalt in engen sozialen Beziehungen“ Rhein-Westerwald

Gleichstellungsbeauftragte
Beate Ullwer
Kreisverwaltung
Peter-Altmeier Platz 1
56410 Montabaur
Tel.: 02602/124499
Fax.: 02602/124385
Beate.Ullwer@westerwaldkreis.de  

11.
Runder „Tisch Gewalt in engen sozialen Beziehungen“ Eifel

Gleichstellungsbeauftagte
Marita Singh
Kreisverwaltung Bitburg-Prüm
Trierer Str. 1
54634 Bitburg
Tel.: 06561/153350
Fax. : 06561/151000
singh.marita@bitburg-pruem.de

12.
Runder Tisch „Gewalt in engen sozialen Beziehungen“ Trier

Frau Ackermann-Masfelder
Sozaildienst Katholischer Frauen
Krahnenstr. 33/34
54290 Trier
Tel.: 0651/9496104
Fax. : 0651/49596
ackermann-masfelder@skf-trier.de

13.
STOPP - Interventionsprojekt gegen Gewalt an Frauen und Kindern in der Südpfalz

Anja Bischoff-Fichtner
Gleichstellungsstelle Stadt Landau
Marktstr. 50
76829 Landau
06341/ 13150
06341/13152
anja.bischoff-fichtner@landau.de

14.
Wormser Interventionsprojekt Gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen

Simone Walka
Stadt Worms - Gleichstellungsstelle -
Marktplatz 2
67547 Worms
Tel.: 06241/8531060

Simone.Walka@Worms.de
15.
Runder Tisch "GesB" Kaiserslautern
Poizeipräsidium Westpfalz
Volker Lehner
Kriminaldirektion K15
Parkstr. 11
67655 Kaiserslautern
Tel.: 0631/3691535
Fax: 0631/3691539
kdkaiserslautern.praevention@polizei.rlp.de
16.
Runder Tisch Gewalt in engen sozialen Beziehungen Neustadt
Gleichstellungsbeauftragte
Susanne Mehling
Stadtverwaltung
Marktplatz 1
67433 Neustadt
Tel.: 06321/855357
Fax: 06321/8557357
susanne.mehling@stadt-nw.de
17.
Runder Tisch Simmern
Notruf und Beratungsstelle für vergewaltigte und sexuell missbrauchte Frauen und Mädchen
Astrid Rund
Mühlengasse 1
55469 Simmern
Tel.: 06761/13636
Fax: 06761/919895
frauennotruf.rhein-hunsrueck@web.de
18.
Runder Tisch Cochem-Zell
 

 

Hedwig Brengmann
Gleichstellungsbeauftragte
Endertplatz 2
56812 Cochem
Tel.: 02671/61240
Fax: 02671/61250
Hedwig.Brengmann@cochem-zell.de

19.
AK Gewalt gegen Frauen u. Kinder Mainz

Anne Knauf, Frauenbüro - Rathaus -
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Tel.: 06131/12-2175
Fax.:06131/2707
anne.knauf@stadt.mainz.de
20.
Runder Tisch Bad Kreuzn.
Petra Baumgärtner
Frauen helfen Frauen e. V.
Postfach 1561
55505 Bad Kreuznach
Tel.: 0671/44877
Fax: 0671/9212255
kreuznacher-frauenhaus@t-online.de
21.
Mayener Forum gegen Gewalt in engen soz. Beziehungen

 

Claudia Gotthardt
Gleichstellungsbeauftragte d. Stadt Mayen
Rosengasse 2
56727 Mayen
Tel.: 02651/881020
Fax: 02651/8851020
gleichstellungsbeauftragte@mayen.de
22.
Arbeitsbündnis gegen Gewalt in engen soz. Beziehungen Donnersbergkreis
Ute Grüner Gleichstellungsbeauftragte
des Donnersbergkreises
Uhlandstr. 2
67292 Kirchheimbolanden
Tel.: 06352/710241
Fax: 06352/710232
ugruener@donnersberg.de